#blacklivesmatter

#blacklivesmatter – Statements, die man gehört haben muss

2 mins read
Start

Der Afroamerikaner George Floyd wurde vor laufender Kamera von einem Polizisten ermordet. Eine Amtshandlung, gegen die tausende Menschen in den USA auf die Straßen gehen. Die Polizei kämpft mit aller Härte dagegen an. Wir haben Statements aus dem Internet gesammelt, die man gesehen haben sollte.*

Titelbild: (c) Josh Hild

Killer Mike spricht darüber, nicht unüberlegt aus Wut und Hass zu handeln, sondern strategisch und durchdacht vorzugehen:

„We must plot, we must plan, we must strategize, organize, and mobilize“.

Trevor Noah definiert, was für ihn das Gesellschaftssystem ist – wie es aufgebaut ist, was es macht, wer die Gewinner und Verlierer sind. Man könne nicht verlangen, dass sich Menschen an einen Gesellschaftsvertrag halten, der jeden Tag durch Autoritäten verletzt wird.

Police in America are looting black bodies.

„We are in a state of emergency.“ Tamika D. Mallory fordert nicht nur die Verurteilung der Polizisten in Minneapolis, sondern all jener, die ihren Hass an Afroamerikaner*innen auslassen und aller, die mit ihrem Glauben an white supremacy, Rassismus legitimieren.

Protestierende vor dem Trump Tower in New York City.

„The arresting and charging of the killer cop is pure political performance“ schreibt Josh auf Twitter.

Anti-racism is the fucking name of the game right now.

Sheriff Chris Swanson solidarisiert sich in Flint, Michigan mit den Protestierenden.

Der Bruder des verstorbenen George Floyd meldet sich mit einer emotionalen Rede zu Wort.

Diese Videos zeigen nur einen Bruchteil der Menschen, die ihre Stimmen erheben, auf die Straßen gehen, protestieren, aufschreien und sich solidarisieren. Sie sollen gehört werden. Laut und deutlich: BLACK LIVES MATTER!


* Die Sammlung wird in den nächsten Tagen ständig erweitert.

Redakteurin | Fotografin | Literaturwissenschaftlerin.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Previous Story

Record Review | Grafi - Ektoplasma

Tyll
Next Story

Tyll tut #15 - Umziehen

Latest from GESELLSCHAFT