Jobs

Du willst mitwirken? wolf*gang freut sich auf Dich!

Wir sind ein junges Online Magazin, das im Oktober 2019 gegründet wurde. Unser Ziel ist es, qualitativen Journalismus zu betreiben und den Journalistennachwuchs zu fördern. Wir sind ein Team von jungen, engagierten und ambitionierten Menschen. Wir wollen schreiben, fotografieren, filmen, mitmachen, mehr wissen, international und lokal sein, uns weiterentwickeln und dabei wir selbst bleiben. Wir stehen für ein respektvolles Miteinander und flache Hierarchien.

Im Moment suchen wir Redakteur*innen in den Bereichen: 

  • Kultur: Film, Spiele, Literatur, bildende Kunst, Mode, Theater
  • Gesellschaft: Digitales, Sport, Lifestyle (z.B. Kulinarik, Liebe & Sexualität), Mental Health, Bildung; gerne auch mit längeren Reportagen
  • Politik: Wirtschaft, Innenpolitik, Außenpolitik
  • Musik: Allroundtalente, die sich nicht vor Interviews scheuen, v.a. freuen wir uns über Expertise in den Genres Pop, Indie & Alternative, Hip Hop
  • Für wolf*gang Unterwegs suchen wir Reisefreudige, die mit journalistischen Berichten eine zusätzliche Perspektive schaffen und Auslandskorrespondent*innen

Das gibt’s von uns:

  •     Ein engagiertes Team mit flachen Hierarchien 
  •     Flexibles Arbeitsumfeld und freie Zeiteinteilung 
  •     Arbeit auf Vertrauensbasis
  •     Sammeln von journalistischer Erfahrung

Leider können wir dir keine Bezahlung anbieten, da wir alle freiwillig arbeiten. Dafür jede Menge Möglichkeiten, berufliche Erfahrung zu sammeln und dich persönlich weiterzuentwickeln.  

Das bringst du mit: 

  •     Zuverlässigkeit und Anwesenheit bei Redaktionssitzungen
  •     Teamfähigkeit und einen respektvollen Umgang mit anderen
  •     Journalistisches und mediales Verständnis 
  •     Hands-on Mentalität und Engagement 
  •     Flexibilität
  •     Sehr gute Kenntnisse im Bereich Sprache, Rechtschreibung und Textverständnis

Was wir von dir brauchen:

  • Eine Textprobe: Das Thema sollte zu wolf*gang passen und einen Bezug zum Alltagleben, zu den Bedürfnissen oder Interessen junger Menschen haben. Richtwert: 300-500 Wörter. Gerne Kommentare, Berichte oder Reportagen. Schick uns das, womit du dich selbst am wohlsten fühlst!
  • Zwei bis drei Themenvorschläge: Wir wollen wissen, was dich interessiert und worüber du gerne schreiben willst. Skizziere in ein paar Sätzen (ca. 10 Zeilen) das Thema, schlage uns einen möglichen Titel vor, beschreibe kurz wie du dich dem Thema annähern würdest und welche Interviewpartner*innen sich anbieten würden.

 Fühlst du dich angesprochen? Dann melde dich bei Max unter m.bell@wolfgang-magazin.com
Wir freuen uns!