Über uns

wolfgang ist Amadeus, Goethe, Ambros und der Papa unserer Chefredakteurin.

wolfgang ist D/A/CH | lokal | international.

wolfgang ist ein Wiener Magazin mit Blick nach außen.

Die Funktion der Website von Wolfgang Magazin ist die Herausgabe eines Online Magazins, sowie eines Podcasts. Die Dienste werden den Nutzer*innen kostenlos zum Abruf zur Verfügung gestellt. Das Magazin wird zu 100% von der Chefredaktion geführt.

Das Wolfgang Magazin erscheint unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessensgruppen oder Vertreter*innen jeglicher Ideologien. Das Magazin richtet sich an junge, kritische Leser*innen und soll Nachwuchsjournalist*innen die Möglichkeit bieten, zu experimentieren. 

Positionierung 

  • Das Wolfgang Magazin steht für die Wahrung der parlamentarischen Demokratie und dem rechtstaatlichen Prinzip ein.
  • Das Wolfgang Magazin steht für die Gleichberechtigung aller sexuellen Orientierungen, geschlechtlichen Identitäten und Toleranz gegenüber allen Formen von ethnischen und religiösen Gemeinschaften ein.
  • Das Wolfgang Magazin lehnt Extremismus, Totalitarismus, Rassismus, Sexismus und Diskriminierung in jeglicher Form entschieden ab.
  • Alle Redakteur*innen verpflichten sich zur Einhaltung des Ehrenkodex für die österreichische Presse (Grundsätze für die publizistische Arbeit) des Österreichischen Presserats.