Karlskirche mit Demonstration #blacklivesmatter

Rassismus, das geht gar nicht – Die #blacklivesmatter Demo in Wien

2 mins read
Start

Ganze 50 000 (!) sollen laut Polizei gestern bei der Demo und Kundgebung gegen Rassismus und Polizeigewalt, vor allem aber auch für Gerechtigkeit im Fall George Floyd, lautstark ihre Stimme erhoben haben. Aber nicht nur Wien, sondern der ganze Globus zeigt: Rassismus, das geht gar nicht. Eine Bilderstrecke.

Titelbild © Max Hatzl

Corona ist kein Grund mehr, um zu Hause zu bleiben. Stattdessen stehen die Bewohner*innen für ihre – und hier besonders auch für die von anderen – ein. Der Mindestabstand ist eine Utopie, einige tragen Masken, die passenderweise mit dem Zitat des Opfers „I can’t breathe“ versehen worden sind.

Die Menge, die besonders aus vielen jungen Menschen bestand, hat gezeigt, dass die aktive Teilnahme an der Demokratie etwas ist, dass keine Pandemie der Welt einschränken kann. Ein gewisses Vertrauen scheint zwischen den Demonstrant*innen zu herrschen: Wer hustet, der bleibt zuhause. So können sich zwar nicht alle potentiellen Ansteckungen vermeiden lassen, dafür wird aber mal wieder der eigene Kopf für das Verantwortungsbewusstsein benutzt, statt es der Exekutive zu überlassen.

Die friedliche Demonstration zeigt, wie stark die internationale Solidarität tatsächlich ist. Am Ende sind wir alle gleich, egal welcher Hautfarbe.

© Max Hatzl
© Max Hatzl
© Max Hatzl
© Max Hatzl
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Max Hatzl
© Max Hatzl
© Max Hatzl
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray
© Fero Zboray

Aus dem Ruhrgebiet. Studentin der Komparatistik und der Kommunikationswissenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Zwei künstliche Menschen, eine Frau und ein Mann, mit spärlicher, aber futuristischer Rüstung in Vor- und Rückansicht: Artwork aus "Bomberman Act Zero" (Xbox 360).
Previous Story

OldMacMario's Farm @ wolfgang #10: Grausige "Gritty Reboots"

Mensch geht eine Straße entlang
Next Story

VorLaut - Die Macht der Bilder

Latest from POLITIK